Persönliches

Nach vielen Jahren Arbeit   als Pflegefachfrau und Hebamme, habe ich   Mitte der 90iger Jahren ein neues Tätigkeitsfeld gesucht und gefunden.

Als freischaffende Hebamme kam ich zum ersten Mal in Kontakt mit der Homöopathie. Mit grossem Interesse habe ich mich langsam in die Homöopathie eingearbeitet und erfahren, wie die Wirkung unmittelbar eintreten kann.

Ich wollte mehr darüber wissen und begann 1995 meine Ausbildung zur Naturärztin, an der Akademie für Naturheilkunde(ANHK) in Basel, mit dem Schwerpunkt Homöopathie.

In der ANHK absolvierte ich den Lehrgang für Fussreflexzonentherapie .

Seit 2000 arbeite ich in eigener Praxis für klassische Homöopathie und Fussreflexzonentherapie in Basel.

Während den ersten 10 Jahren Praxistätigkeit, arbeitete ich als Pflegefachfrau in Teilzeitanstellung in der Lukasklinik und in der Pflegewohnung für ältere Menschen in Frenkendorf.

2010-2011 absolvierte ich die Ausbildung zur Medialen Lebensberaterin bei Rosina Sonnenschmidt und Harald Knauss in Pforzheim-D.

Regelmässig besuche ich Weiterbildungen im Therapeutischen Bereich.


2000   Diplom Naturärztin, Fachgebiet klassische Homöopathie
an der Akademie für Naturheilkunde Basel,
Kantonale Prüfung und Bewilligung der Stadt Basel,
EMR Anerkennung, ASCA-Anerkennung, EGK-Anerkennung

1999   Diplom Fussreflexzonen-Massage

1990–1996   Freipraktizierende Hebamme und Mitbegründerin der Geburtsstätte Muttenz

1978–1996   Leiterin von Geburtsvorbereitungskursen

1989   Diplom Erwachsenenbildnerin AEB, Luzern

1985–1988   Dozentin Krankenpflege-Schule, Kinderspital Zürich

1984   Auslandaufenthalt in Südafrika als Pflegefachfrau

1978  Diplom Hebamme, danach langjährige Tätigkeit als Hebamme in verschiedenen Spitäler

1974–1976   Auslandaufenthalt in Südafrika als Pflegefachfrau